Kinder und Frauen sterben bei Nato-Angriff in Afghanistan!

Bei einem Nato-Luftangriff in der südafghanischen Provinz Helmand sind nach Angaben der Provinzregierung 14 Zivilisten getötet worden, zwei Frauen und zwölf Kinder. Drei Kinder, eine Frau und zwei Männer seien verletzt worden.  US-Truppen seien zunächst von Taliban-Kämpfern beschossen worden und hätten um Luftunterstützung gebeten.  Ein Sprecher der Nato-geführten Internationalen Schutztruppe Isaf sagte, man kenne die Vorwürfe über angebliche zivile Opfer und untersuche den Vorfall.

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bundesnachrichtentube

3 Antworten zu “Kinder und Frauen sterben bei Nato-Angriff in Afghanistan!

  1. sven

    Kriege sind so elendig. Und sie werden von Verbrechern geführt.

  2. alphacentauri

    und deshalb sollen noch recht viele deutsche soldaten in afghanistan sterben!
    für jeden getöteten zivilisten 2 und für jedes getötete kind sollen 10 soldaten dran glauben müssen!
    nur ein toter soldat ist ein guter soldat!! egal ob deutscher oder ami alle sind schweine sollen sterben!

    um missverständnissen vorzubeugen, ich bin kein moslem und habe auch sonst keinen imigrationshintergrund!

    weder die deutschen noch die amerikaner oder sonst wer hat ausserhalb seines landes irgendwas verloren, das gilt ebenfalls für den völkerrechtswiedrigen krieg gegen lybien, nur dort sind die allierten soldatenschweine, bzw deren oberbefehlshaber und in letzter folge die politdrecksäcke unter der federführung des CIA zöglings sarkozy zu feige und bombardierenb aus der luft, sie bomabardieren tag und nacht und bringen auch dort unschuldige zivilisten um.
    durch die alliierten bombenangriffe in lybien sind bis heute mehr menschen ums leben gekommen als jemals durch gadaffi oder dessen schergen jemals umgekommen sind!
    gegen gadaffie bombt man doch nur weil gadaffi den afrikanischen kontinent verienigen wollte und mit dessen hilfe der golddinar und somit ein goldstandart eingeführt werden sollte, und hinkünftig nur noch ol gegen gold geliefert werden sollte!
    da jedoch weder amerika noch europe im besitz von physischem gold sind, wären früher oder später die lichter in europa und den USA ausgegangen!

    in afghanistan hingegen geht es um die schlafmohnanbaugebiete, den heroingrundstoff…..und deutsche und amerikanische soldaten bewachen jetzt diese heroinfelder! die ernte bzw das verarbeitete heroin geht dann direkt mit armeetransporten über ramstein in die europischen vertriebswege. denn mit dem drogengeld der CIA werden alle kriege und illegalen aktionen finanziert!
    deshlb liebe taliban und andere freiheitsliebende völker wehrt euch und bring soviele soldaten wie möglich um!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s