JFK verlangte Einsicht in geheime Alien-Akten des CIA!

Er wollte die Wahrheit erfahren – US-Präsident John F. Kennedy verlangte die Herausgabe der geheimen Alien-Akten des CIA. Zehn Tage später wurde er ermordet. Neue Dokumente belegen: JFK wollte wissen, was in den vom US-Geheimdienst unter Verschluss gehaltenen UFO-Akten steht. Das Schreiben ist auf den 12. November 1963 datiert und an die CIA-Zentrale gerichtet. Historiker und Schriftsteller William Lester stieß bei Recherchen für sein Buch „A Celebration of Freedom: JFK and the New Frontier“ auf die bislang unter Verschluss gehaltenen Memos – sie wurden ihm durch den „Freedom of Information Act“ zugänglich gemacht, berichtet AOL News. Zudem regte Kennedy in einem weiteren Brief – gerichtet an die NASA – eine enge Zusammenarbeit mit Russland an, was Weltraum-Aktivitäten betrifft.

Möglicher Grund: Der Präsident befürchtete wohl, dass die Russen die UFOs für US-Technologie halten könnten…

Verschwörungs-Theoretiker vermuten jetzt sogar einen Zusammenhang zwischen den UFO-Akten und Kennedys Tod!

In einem bereits 1999 aufgetauchten Dokument soll der damalige CIA-Direktor bezüglich John F. Kennedy (Geheimdienst-Codename „Lancer“) vermerkt haben: „Lancer hat Anfragen gestellt, was unsere Aktivitäten anbelangt. Das können wir nicht zulassen.“ An einer anderen Stelle heißt es: „Es geht um den Fortbestand unserer Gruppe.“

Angeblich habe die CIA verhindern wollen, dass ihr Präsident die Wahrheit über Außerirdische erfährt – und habe ihn kurzerhand ermorden lassen. Ob dieses Schreiben echt ist, ist nicht geklärt.

BILD


Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bundesnachrichtentube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s