Wegen Wikileaks – US-Luftwaffe sperrt Medienseiten!

Die US-Luftwaffe hat den Zugang zu 25 Websites gesperrt, auf denen die von Wikileaks veröffentlichten Dokumente abgerufen werden können. Bei Zuwiderhandlung müssen die Soldaten mit einer Strafe rechnen. Zu den blockierten Angeboten gehören auch US- und internationale Medien wie die New York Times oder der Spiegel.

Die US-Luftwaffe hat den Zugang zu Websites gesperrt, die die vonWikileaks veröffentlichten Dokumente des US-Außenministeriumsvorhalten. Insgesamt 25 Medienseiten sind gesperrt. Darunter sind unter anderem die Angebote der New York Times, der Washington Post und des Guardian. Aber auch nichtenglischsprachige Medien sind betroffen, wie der Spiegel, die Pariser Tageszeitung Le Monde oder die in Madrid erscheinende El País. 

Zutritt verboten

Nutzer, die versuchen, die entsprechenden Seiten von Computern der Luftwaffe aus aufzurufen, erhalten eine Meldung, dass der Zugang zu der Seite gesperrt sei und dass die Internetnutzung überwacht und aufgezeichnet werde. Nutzer werden gewarnt, sie müssten mit einer Strafe rechnen, wenn sie versuchten, verbotene Websites von einem Rechner des Militärs aus anzusteuern.

Major Toni Tones, eine Sprecherin des Air Force Space Command, bestätigte dem Wall Street Journal die Maßnahme. Welche Seiten betroffen sind, wollte sie nicht angeben. Allerdings ist die Sperrung nicht unumstritten. Ein hochrangiger Soldat sagte der Zeitung, die Dokumente seien ohnehin an vielen Stellen im Internet abrufbar, und Angebote wie das der New York Times enthielten schließlich auch viele nützliche Informationen.

WEITERLESEN AUF : GOLEM.DE
Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bundesnachrichtentube

Eine Antwort zu “Wegen Wikileaks – US-Luftwaffe sperrt Medienseiten!

  1. Pingback: Wegen Wikileaks – US-Luftwaffe sperrt Medienseiten … | My Wikileaks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s