Bundeskriminalamt warnt vor Hysterie und Panikmache!

(tagesschau) Die Bundesregierung will die in dieser Woche von Bundesinnenminister Thomas de Maizière ausgesprochene Terrorwarnung nicht weiter konkretisieren. Nähere Angaben zu einer möglichen Gefahr für das Reichstagsgebäude, den Sitz des Bundestags in Berlin, wurden auf Nachfrage abgelehnt. „Auch das Bundeskriminalamt hat noch einmal deutlich gemacht: Es gibt keine Details, die jetzt zu berichten wären“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Rande des NATO-Gipfels in Lissabon. Der Chef des Bundeskriminalamts (BKA), Jörg Ziercke, nannte einen Bericht des Magazins „Spiegel“ , demzufolge eine Gruppevon Attentätern einen Angriff auf das Reichstagsgebäude plane, „hochspekulativ“.

BKA-Chef Jörg Ziercke sagte, solche Berichte würden bei den verdeckten Ermittlungen der Sicherheitsbehörden berücksichtigt. Genauere Äußerungen des BKA könnten aber Ermittlungen und Quellen gefährden. „Natürlich ist es so, dass symbolträchtige Objekte in Deutschland im Fokus stehen könnten“, sagte Ziercke. Seine Behörde habe keine Informationen über konkrete Anschlagsorte oder über konkrete Täter, sagte Ziercke.

Im Visier seien grundsätzlich aber unter anderem auch jene Islamisten, die nach einer Terrorausbildung im afghanisch-pakistanischen Grenzgebiet nach Deutschland zurückkehrten. Es werde verdeckt gegen bestimmte Verdächtige ermittelt. Eine Verbindung zwischen den Verdachtsmomenten und einer konkreten Tat gebe es derzeit nicht.

Der BKA-Chef warnte vor Panik und Hysterie – für beides bestehe kein Anlass: „Es gibt auch keinen Grund, irgendeine öffentliche Veranstaltung abzusagen.“

weiterlesen auf tagesschau.de

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bundesnachrichtentube

2 Antworten zu “Bundeskriminalamt warnt vor Hysterie und Panikmache!

  1. Warum wird erst „vor dem Schwarzen Mann“ gewarnt, wenn es doch „Panikmache“ sein soll, kann Du mir das mal erklären!?

    • Diese „Panikmache“ ist seit dem 11. Septmeber 2001 immer wieder in Deutschland zu sehen! Es wird versucht Panik zu schüren, um im hintergrund Gesetze beschliessen die unsere Freiheit kosten. Das Volk nickt und sagt, ja! Ja zu was?
      Wollen wir wirklich einen Globalen-Überwachungsstaat? Wenn das Volk ständig nickt und ja sagt, geht das ganz schnell..Die Menschen wollen Angst haben und lieber Zuhause bleiben. Und immer schön auf die Politiker hören, die sagen ja eh die Wahrheit!!!
      Wenns dann mal wieder heißt „Panikmache“ „Hysterie“ blabla, dann trauen sich aufeinmal wieder alle vor die Tür!
      Sowas nennt man „Angstzustand“
      Die Leute sollten sich mal gedanken machen wer hier eigentlich der Terrorist ist!
      Hoffe das deine Frage damit beantwortet ist;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s