Trotz Brutalität: TV-Serie „Spooks“ rekrutiert Mitarbeiter für Geheimdienst!

In der erfolgreichen britischen TV-Serie „Spooks“ geht es um den Geheimdienst MI5. Nach der Ausstrahlung einer Folge verzeichnet die Webseite des Geheimdienstes einen enormen Zuwachs des Traffics und an Bewerbungen als „Spion“.

Noch während die Serie läuft, werden in Suchmaschinen Begriffe im Zusammenhang mit Jobs beim MI5 eingegeben, wie z.B. „Karriere bei MI5“ oder „Wie kommt man zum MI5“.

Frauen schrecke die Serie eher ab, beim MI5 zu arbeiten, da sie extrem gewalttätig und schonungslos ist. Der MI5 bemüht sich allerdings derzeit, mehr weibliche Kräfte bei dem Geheimdienst einzustellen.


Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bundesnachrichtentube

Eine Antwort zu “Trotz Brutalität: TV-Serie „Spooks“ rekrutiert Mitarbeiter für Geheimdienst!

  1. Mich würde zu diesem Thema interessieren, wie genau muss man sich eine Karriere als Spion vorstellen?
    Welche Art von Menschen machen diese Jobs und was sind vermutliche Einstellkriterien? ich denke man sollte sich von derRolle als James Bond schnell lösen….
    VG Rika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s