Tiflis meldet Enttarnung russischer Spione!

Georgien hat nach eigenen Angaben einen russischen Spionagering enttarnt. Ausgerechnet an dem Tag, an dem Russland seinen militärischen Geheimdienst feiert, gab Tiflis 13 Festnahmen bekannt. Moskau reagierte empört und sprach von Provokation.

Die Beziehungen zwischen Georgien und Russland sind frostig. Das gespannte Verhältnis wird nun durch eine weitere Affäre belastet. Denn die Regierung in Tiflis meldete am Freitag die Festnahme von 13 mutmaßlichen Spionen. Sie seien vom russischen Militärgeheimdienst rekrutiert worden und sollten Informationen für die russischen Streitkräfte sammeln, teilte das georgische Innenministerium mit. Vier der Festgenommenen seien russische Staatsbürger, die übrigen Georgier. Unter ihnen seien mehrere Offiziere und Geschäftsmänner. Das Ministerium veröffentlichte auch die Namen der Beschuldigten auf seiner Internetseite.

 

weiterlesen auf spiegel.tv

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bundesnachrichtentube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s