CIA wertet Kampf gegen El Kaida in Pakistan als Erfolg!

Der Kampf gegen El Kaida in Pakistan ist aus Sicht des US-Geheimdienstes CIA erfolgreich. Der Druck auf das Terrornetzwerk habe sich durch vermehrte Angriffe erhöht und El Kaida einen „schweren Schlag“ versetzt, sagte CIA-Direktor Leon Panetta der Zeitung „Los Angeles Times“ vom Mittwoch. Panetta erwähnte mit keinem Wort die Drohnen-Angriffe im Nordwesten Pakistans; offiziell wird in den USA nicht über den Einsatz der unbemannten bewaffneten Flugkörper in den nordwestlichen Stammesgebieten gesprochen. Sie sind jedoch ein offenes Geheimnis und hinter vorgehaltener Hand verweisen US-Vertreter auf die Wirksamkeit der Drohnen-Einsätze im Anti-Terrorkampf.

AFP

RQ-1-Predator (Raubtier)

MQ-9-Reaper (Sensemann)

Daten der MQ-9 Reaper
Länge: 10,97 m
Flügelspannweite: 20,12 m
Höhe: 3,80 m
Leergewicht: 2.223 kg
Maximales Startgewicht: 4.763 kg
Treibstoffkapazität: 1.815 kg
Höchstgeschwindigkeit: 482 km/h
Marschgeschwindigkeit:
  • ohne externe Lasten: 313 km/h
  • mit externen Lasten: 276 km/h
Dienstgipfelhöhe: 15.400 m
Einsatzradius: 3.065 km
Maximale Flugdauer: ca. 30 Std.
Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bundesnachrichtentube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s